wochenende

Was gibt’s über dieses Wochenende zu berichten?? Vielleicht, dass es erholungs- und lernmäßig gut, aber sonst leider zu erkenntnisreich war! :
Freitag bin ich doch nicht zum Chorworkshop gefahren. Meine liebe Freundin (im Folgenden lF) und ich haben schließlich beschlossen, dass es keinen Sinn hat, zwei wunderschöne Unterrichtstunden zu verpassen, Geld zu bezahlen und an maximal 1 ½  Proben teilzunehmen! So hatte ich Zeit, mal wieder ordentlich Hausaufgaben zu machen und schon mal das aufzuschreiben, was ich für die bevorstehenden Klausuren lernen muss. Das ist eigentlich gar nicht so viel, aber es ist natürlich trotzdem nervend.
Samstag habe ich dann auch noch ganz fleißig gelernt und dann sogar noch Laub geharkt, wie vorbildlich! Ich schäme mich fast vor mir selbst. Dann habe ich mich noch via schülervz bei lF ausgeheult, über mein fatales, dreckiges, aufregendes und diffiziles (Liebes-) Leben. Sie hat mich dann auch ganz lieb getröstet und mich wieder aufgebaut. Trotzdem bin ich immer noch verzweifelt, weil sich MrXY sehr komisch verhält. Ich weiß einfach nicht, woran ich bei ihm bin. Will er wirklich was von mir oder will er nur Freundschaft?? Findet er mich scheiße oder bin ich ihm egal?? Mist, was soll ich machen, er weicht immer aus! Und als dann endlich mal die Gelegenheit da war, mit ihm über alles zu sprechen, hab ich es nicht gecheckt! So dumm! Deswegen war der Samstag nicht ganz so toll!
Sonntag (also heute) habe ich nicht soo viel produktives getan, wenn man von der engagierten Zimmerputzaktion mal absieht! Und ich habe Frühstück gemacht, sogar Eier hab ich gekocht!! Ich glaube, ich werde gleich noch versuchen, dass Maroon5 Album weiter auswendig zu lernen (das hat beim ersten auch geklappt). Maroon5 ist einfach die Band für alle Fälle! Deswegen auch Lieblingsband!

Morgen gibt’s Mathe zurück! Ja, die Note, oder wie der gebildete Schüler sagt: Zensur, wird sich wahrscheinlich im unteren Bereich einer vier oder im oberen Bereich einer 5 befinden. Ein weiterer Baustein auf dem Weg zu einem perfekten Abitur! Ach ja, eine Bremse an meinem Fahrrad ist kaputt. Da ich aber nicht zu dem großen Fahrradfritzen fahren will, werde ich wie immer versuchen, das Problem alleine zu lösen!

tschöö

16.11.08 17:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen